Challenge Tag #7: Eine schlechte »Über mich« Seite schadet Dir

Challenge Tag #7: Eine schlechte »Über mich« Seite schadet Dir

Die heutige Aufgabe der Blog-Challenge »Nur 20 Tage zu einem besseren Blog« ist es, einen genauen Blick auf die »Über mich«-Seite zu werfen. Denn eine schlechte About-Seite wird Dir und Deinem Blog schaden.

Eine der wichtigsten Seiten eines Blogs ist die »Über mich« oder »About« Seite. Neue Leser schauen oft genau auf dieser Seite zuerst vorbei, um zu schauen, welche Themen der Blog behandelt und wer ihn schreibt.

Weiter lesen »

Challenge Tag #6: Warum Perfektionismus Bloggern schaden kann

Challenge Teil #6: Warum Perfektionismus einem Blogger schadet

Heute bekommst Du einen Tipp von mir, der direkt aus meiner Seele kommt. Du lernst etwas über Perfektionismus und die Auswirkungen. Und warum Du als Blogger keine Perfektion anstreben solltest.

Früher dachte ich immer, dass es gut wäre, seine Arbeiten so perfekt wie möglich zu machen. Das ist in mir drin, ich kann nur schwer dagegen an. Gut ist das nicht für mich.

Weiter lesen »

Challenge Tag #4: Stell Dich einem anderen Blogger vor

Challenge Teil #4: Stell Dich einem anderen Blogger vor

Die heutige Aufgabe des Projekts Nur 20 Tage zu einem besseren Blog für Dich ist, Dich einem anderen Blogger vorzustellen.

Schreib einem anderen Blogger in Deiner Nische eine E-Mail und stelle Dich vor. Du musst dabei diesen Blogger nicht nach einem Link auf Deinen Blog fragen. Es soll kein bestimmtes Ergebnis dabei herauskommen.

Es geht darum, einen Kontakt aufzubauen und vielleicht eine lohnenswerte Beziehung aufzubauen.

Weiter lesen »

Challenge Tag #3: Schreib einem neuen Leser eine nette E-Mail

Serie Teil #3: Schreib einem neuen Leser eine nette E-Mail

Im dritten Teil der Blog Challenge »Nur 20 Tage zu einem besseren Blog« sorgen wir für einen hervorragenden Eindruck bei neuen Lesern. Kannst Du Dir vorstellen, welche Wirkung Du mit Deinem Blog hinterlässt, wenn Du einfach mal so richtig nett bist?

Wenn Du ein Alleinstellungsmerkmal für Deinen Blog suchst, dann wirst Du heute eins gefunden haben.

Weiter lesen »

Challenge Tag #2: Wie Du Deine alten Beiträge bekannt machen kannst

Serie Teil #2: Wie Du Deine alten Beiträge bekannt machen kannst

Die heutige Aufgabe in der Serie »Nur 20 Tage zu einem besseren Blog« widmet sich den Archiven. Es kann sehr lohnenswert sein, im Archiv zu graben und die alten Beiträge zu verlinken. Willst Du wissen, warum ich es Dir empfehle?

Nach und nach wächst ein Blog und damit auch das Archiv guter Beiträge. Wenn die alten Beiträge gepflegt werden, kommen richtige Schätze zutage. Das verschafft Dir die Gelegenheit, Deinem Blog gleich zwei Mal etwas Gutes zu tun.

Weiter lesen »

Challenge Tag #1: Warum Du einen Leser berühmt machen solltest

Warum Du einen Leser berühmt machen solltest -

Möchtest Du berühmt sein und bemerkt werden? Du möchtest mehr Einfluss haben und bekannt sein? Für viele Blogger ist dies einer der Gründe, warum sie schreiben. Heute überlegen wir, wie wir einen Leser berühmt machen können. Und uns dazu.

Dieser Beitrag ist Teil 1 meiner neuen Serie »Nur 20 Tage zu einem besseren Blog«. 20 Tage lang wirst Du jeden Tag einen neuen Artikel lesen können, der Deinen Blog voranbringen wird.

Weiter lesen »

Die Blog-Challenge: Nur 20 Tage zu einem besseren Blog

Das Serien-Projekt: Nur 20 Tage zu einem besseren Blog

Du möchtest Deinen Blog mit täglichen Blogging-Tipps verbessern? Dann lies weiter und Du findest heraus, wie.

Am 14.09 starte ich mein neues 20-tägiges Projekt »Nur 20 Tage zu einem besseren Blog«. Jeden dieser 20 Tage wirst Du gute Tipps und Ratschläge aus der Praxis lesen können.

Weiter lesen »

Möchtest Du die Page-Views Deines Blogs schnell und effektiv erhöhen?

Möchtest Du die Page-Views Deines Blogs schnell und effektiv erhöhen?

Blogger stellen sich überwiegend die Frage, wie man die Besucherzahlen erhöhen kann. Dabei ist auch eine andere Statistik sehr wichtig: die Page-Views. Wie viele Seiten sieht sich ein Besucher an? Hier einige Tipps, mit denen Du die Seiten-Ansichten in die Höhe treiben kannst.

Weiter lesen »

Raidboxes: Premium WordPress Hoster bekommt Finanzspritze

Raidboxes: Premium WordPress Hoster bekommt Finanzspritze

25 Prozent aller Websites weltweit werden mittlerweile von WordPress angetrieben. Das sollte ein veritables Geschäftsfeld auch für deutsche Webhoster darstellen. Doch die sind bisher leider Mangelware. Die Münsteraner Jungs von Raidboxes sind die Kandidaten Deiner Wahl, wenn Du Dein WordPress gemanaged haben möchtest.

Raidboxes ist ein Anbieter, der seinen Job so gut macht, dass ich ihn in in meinen Beitrag über das perfekte WordPress Hosting aufnahm. Nun bekam der Spezialhoster eine sechsstellige Finanzspritze vom High-Tech Gründerfonds.

Weiter lesen »

Hast Du es satt, als Blogger erfolglos zu sein? 5 Gründe, warum das so ist

Hast Du es satt, als Blogger erfolglos zu sein? 5 Gründe, warum das so ist

Über 170.000 Blogs starten täglich. Die Blogger gehen mit viel Herzblut an die Sache heran. Doch nach nur ungefähr vier Monaten geben viele Blogger erfolglos auf. Hier liest Du, warum das so ist und wie Du das ganz einfach ändern kannst.

Mit viel Schwung und Energie starten viele Menschen ihre neuen Blogs. Angenommen wird gern und häufig, dass man damit eine Menge Kohle verdienen könnte. Einer der Gründe zum Starten eines Blogs ist also, dass die Betreiber gern davon leben möchten.

Weiter lesen »

Der falsche und der richtige Weg zur WordPress Sicherheit

WordPress Sicherheit: Lass Dich nicht veralbern, mach es gleich richtig

Jeder Blogger, der mit WordPress arbeitet, hat heute mindestens einen Beitrag zur WordPress Sicherheit im Angebot. Ein solcher Artikel schreibt sich leicht, denn man kann ja das abschreiben, was so im Netz steht.

Doch da werden Dinge empfohlen, dass mir die Haare zu Berge stehen. Der unbedarfte User hingegen setzt die einzelnen Punkte brav um und wundert sich dann, warum er trotzdem gehackt wurde.

Das Problem dabei ist, dass auch erfahrene WordPress Webworker mit einem Namen in der Szene wirklich Mist schreiben und dazu auch noch stehen.

Weiter lesen »